Variabler Grundriss

Das bestehende Bad in einem älteren Einfamilien-Haus benötigt dringend frischen Wind. Dafür habe ich drei verschiedene Vorschläge gestaltet.
Die farbige Bandkeramik wird bislang von braun geblümten Fliesen eingefasst.
Vom Vorraum aus gelangt man links zur Toilette.
Vorschlag Eins: Klare, rechtwinklige Aufteilung des Raums. Ein optisches Highlight setzt die Badewanne mit einer hinerleuchteten Motivwand.
Meine zweiter Vorschlag mit Schrägen, um den vorhandenen Platz zu maximieren. Die bodenebene Dusche wird mit einer großzügigen Glastrennwand abgetrennt.
Eine weitere Variante setzt das Thema Schrägen noch konsequenter um. Den Schlusspunkt bildet eine Schiebetür aus Glassprossen. So kann die Badewanne jederzeit aufgeräumt hinter einer Trennwand verschwinden.
Blog Artikel vom 10. Februar 2018