Der erste Eindruck zählt

Realisierung eines Firmen-Eingangsbereichs

Eingangsbereich mit Prospektwand und Flachbildschirm
Der Kunde wird von einer klar gegliederten Infowand empfangen, die den Übergang zu den nichtöffentlichen Räumen bildet. Kurze Wartezeiten lassen sich dadurch problemlos überbrücken.
Eingangsbereich mit Garderobe
Großzügige Farbflächen strukturieren den gesamten Eingangsbereich. Die Farbwahl spiegelt dabei die Firmenidentität wieder. Seitlich wurde eine Garderobe integriert.
Besprechungsraum mit Regalwand und Anrichte.
Auch in den Nebenräumen wird das Konzept durch detailliert geplante Möbeleinbauten in klaren Farben weiter fortgeführt.

Erzählen / Blog

Weitere Infos zum Projekt >>>> https://www.ralfkeller.com/wp-admin/post.php?post=221&action=edit

Portfolio vom 17. April 2018  |  Kategorie: arbeiten