Klein aber fein

Neugestaltung eines Optikers

Bereits vom Eingang aus bietet sich ein guter Überblick über die Verkaufsfläche
Holz und Weiß ergeben an der Kassentheke eine harmonische Materialkombination
Hinter dem Wartebereich sind die Anpassplätze angeordnet
Im Schaufenster werden verzeinzelte Brillen auf weißen Einbauten ausgestellt
Blick aus dem hinteren Bereich in Richtung des Eingangs
Eine Leistenwand dient zur Verkleidung der Wendeltreppe.
Gleichzeitig finden dort Pflegemittel Platz.
Einige Brillenmodelle werden in einer Spaltholzwand präsentiert
Der Anpassplatz wird mit einer hohen Rückenlehne vom Raum abgetrennt
Seitlich der Kasse schließt sich eine weitere, schlichter gehaltene Brillenwand an

Der Ausgangspunkt

Dem ehemaligen Laden fehlte es etwas an Struktur
Im Vergleich werden die Produkte jetzt wesentlich gezielter in Szene gesetzt.

Portfolio vom 26. November 2020  |  Kategorie: verkaufen