Visitenkarte des Betriebs

Realisierung eines Firmen-Eingangsbereichs

Vorhandene Räumlichkeiten die gestaltet werden sollen
Der bestehende Eingangsbereich war sehr nüchtern gestaltet. Der Kunde möchte den Besuchern zukünftig ein schöneres Ankommen ermöglichen.
Eingangsbereich, bestehende Räume.
Die einzelnen Funktionen wie Info und Warten sollen eine klarere Struktur bekommen.
Entwurf Infowand
Lösung 1: Alle bislang zerstreuten Infos konzentriert an der Rückwand zusammenfassen und den Eingangsbereich so klar von den hinteren Räumen abtrennen.
Entwurf Grundriss Eingangsbereich mit roter Teppich längst.
Lösung 2: Den Empfang mit rotem Teppich und abgehängter Decke zonieren. Rechts sind Prospekte und ein Bildschirm für Imagefilme angebracht.
Entwurf Grundriss Eingangsbereich, roter Teppich quer.
Alternative Lösung: Mit einem Teppich quer zum Eingang
eine erste Warte- und Empfangszone definieren
Entwurf von Wartebereich und Infowand mit roter Wandverkleidung.
Lösung 3: Wartebereich und Prospektwand werden an einer Stelle zusammengefasst. Die Wand gegenüber des Eingangs steht im direkten Fokus des Besuchers.
Garderobe zweiter Entwurf
Maßstabsgetreue CAD-Zeichnung für die Anfertigung
eines Garderobenmöbels rechts vom Eingang
Zeichnung Garderobe
Eine weitere Möglichkeit für die Gestaltung der Garderobe
Eingangsbereich Infowand mit Bildschirm und Prospektregal
Tatsächliche Umsetzung: Der Kunde wird jetzt von einer übersichtlichen Infowand empfangen, die den Übergang zu den bedienenden Räumen bildet. Der Besucher kann sich beim Ankommen direkt über den Betrieb informieren.
Garderobe mit Spiegel im Eingangsbereich
Umsetzung der Garderobe: Eine schlichtes, aufgeräumtes Möbel empfängt den Besucher vor einer tiefschwarzen Wand

Erleben / Portfolio

Zum fertigen Projekt >>>> https://www.ralfkeller.com/wp-admin/post.php?post=234&action=edit

Blog Artikel vom 6. Juni 2018